1. Platz Architekturwettbewerb "Das neue Aquarium", Tiergarten Schönbrunn

Gemeinsam mit dem Büro pumar Architekten konnten wir im Frühjahr 2018 den 1. Platz beim Architekturwettbewerb “Das neue Aquarium”, Tiergarten Schönbrunn erringen.
Planungsziel war dabei die Errichtung eines, in den bestehenden Hang integrierten, Aquariumhauses. Die Dachflächen sollten als alpine Landschaft gestaltet werden, eine Schlucht als weitläufige Voliere für Bartgeier dienen.

dieLandschaftsplaner.at zeichneten für das Design und die Modellierung der Außenanlagen verantwortlich.

181023 Homepage.jpg

Prämierung Anningerpark

Am 19. September 2017 erfolgte als Abschluss des Wettbewerbs "Blühendes Niederösterreich 2017" die Auszeichnung der Preisträger. Unser Büro wurde dabei mit dem Sonderpreis für öffentliche Grünflächen der Landesinnung der Gärtner und Floristen bedacht. Mit Freude nahmen wir mit Vertretern der Marktgemeinde Wiener Neudorf die Auszeichnung von Landeshauptfrau-Stellvertreter Dr. Pernkopf entgegen. 

180108 Ehrenpreis Blühendes NÖ.jpg

GIS-Sichtanalyse

GIS-Analysen nehmen eine immer wichtigere Rolle im Rahmen der raumplanerischen Grundlagenforschung ein. Als wesentliche Entscheidungsgrundlage wurden im Rahmen eines teilörtlichen Entwicklungskonzeptes für die Gemeinde Hundsheim Sichtanalysen für eine Siedlungsentwicklung in einem sensiblen Landschaftsraum erstellt.

 Quelle: Eigene Darstellung

Quelle: Eigene Darstellung

Anningerpark

Nach einer Planungs- und Bauzeit von mehr als zwei Jahren ist die Fertigstellung des Anningerparks in Wiener Neudorf fast abgeschlossen. Die weitläufige Parkanlage wird von der Bevölkerung bereits intensiv genutzt, spätestens im September sollte das Projekt mit der Öffnung der Hundezone endgültig abgeschlossen werden.

20170913_100818.jpg